PRRITTI

PRRITTI hilft uns bei der Neugestaltung der gesellschaftlichen Verhältnisse in allen Bereichen des Lebens, angefangen bei der Bildung unserer Kinder.

Wir begeistern uns für ein Lernen, das sich frei entwickeln darf. Wir brauchen ein System, das diese Freiheit schützt. Transformation und Innovation von Bildung ist eine gestalterische und gesamtgesellschaftliche Herausforderung.

Das PRRITTI-Bildungsmodell ermöglicht, dass sich Menschen in allen Lebensbereichen aktiv an der Gestaltung ihrer Lebenswirklichkeit beteiligen können. PRRITTI setzt bei allen Prozessen die Bereitschaft zu einem gestalterischen und partizipativen Dialog voraus.

Wenn unsere Netzwerke uns abfedern und gleichzeitig in unendliche Höhen entführen, dann verstehen wir, wie viel Freude, Sicherheit und Abenteuer eine neue Beziehungskultur mit sich bringt.

Vor diesem Hintergrund eröffnete 2015 auch die Peter Gläsel Schule in Detmold. Die Grundschule verfolgt ein eigenes und weltweit einzigartiges Bildungsmodell, das PRRITTI -Bildungsmodell. PRRITTI ist eine eingetragene Marke, die urheberrechtlich geschützt ist.

Wir sind davon überzeugt, dass die Vorhaben, die wir auf sehr unterschiedliche Weise begleiten, gesellschaftsrelevante Veränderungspotenziale in sich tragen und beispielhaft Gesellschaft erneuern können. Über unsere PRRITTI-Akademie sowie über das Institut für Bildungskunst unterstützen wir Menschen und ihre Institutionen darin,  diese Innovationspotentiale zu finden, zu stärken und zu stabilisieren.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben und Genaueres erfahren möchten, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.